Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 660 810 87 10

Akupunktmassage B-Kurs


Der Kurs Akupunktmassage - B ist aufbauend auf den A-Kurs und vertieft das bereits erworbene Wissen.

Die Akupunktmassage arbeitet mit äußerem mechanischem Druck, wobei der Therapeut mit einem Metallstäbchen entlang dem Verlauf der sogenannten Akupunkturmeridiane streicht. Wie in der Akupressur können darüber hinaus auch einzelne Akupunkturpunkte direkt stimuliert werden.

Die Akupunktmassage wird in der Schmzertherapie, bei Funktionsstörungen der Organe und bei Erkrankungen des Bewegunsapparates eingesetzt.

Christian Wallisch - Akupunktmassage B-Kurs


Kursinhalt:

  • Punkte- und Regellehre
  • Erkennen von Fülle- und Leerezuständen in den einzelnen Meridianen
  • Auffinden und Behandeln der Akupunkturpunkte, die Organuhr
  • Arbeit über die Dreiteilung in den Umläufen
  • Narbenentstörung
  • Segmentmassage, Lymphdrainage
  • Die Kardinalpunkte
  • Die Tonisierungs- und die Sedierungspunkte
  • Die Punktsuche
  • Punktbehandlung: verschiedene Methoden
  • Erweiterte Behandlungsmöglichkeiten

Massagekurs - Akupunktmassage B-Kurs

Anmeldung unter info@christian-wallisch.at oder 0660/810 87 10

VORAUSSETZUNG: A-KURS, Vollendetes 18. Lebensjahr

DAUER: 34 UE, 4 Tage, 9.00 - 17.00 Uhr

TERMIN: 16.-19. November 2017

KURSORT: Bildungshaus Stift Vorau, 8250 Vorau (Stmk.)

ABSCHLUSS: Zertifikat (Österreichweit anerkannt und gültig)

KOSTEN: EUR 530,- (inkl. Skriptum)