Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 660 810 87 10

Kontakt

Christian Wallisch-Sportmassage-Heilmassage-Sportmasseur Wien

Matznergasse 44/11
1140 Wien

Telefon +43 660 8108710

%69%6E%66%6F%40%63%68%72%69%73%74%69%61%6E%2D%77%61%6C%6C%69%73%63%68%2E%61%74

Öffnungszeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung 0660/810 87 10 bzw. unter info@christian-wallisch.at

Schriftgröße

top

 

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine Reflexzonentherapie. Durchblutungsstörungen und funktionelle Störungen der inneren Organe und des gesamten Bewegungsapparates bewirken Fehlspannungen.

Somit sind Stoffwechselstörungen in der Haut und im Bindegewebe. Durch gezielte Reizsetzung an der Haut können Organe und der Bewegungsapparat positiv beeinflusst werden.

Ziel der Bindegewebsmassage ist es, einen Spannungsausgleich im Bindegewebe, Lösung von Verklebungen im Bindegewebe und damit reflektorische Gesundungsreize im ganzen Körper - auch bei chronischen Krankheiten, Narbenbehandlung, Anregung von Organsystemen und Hormonausschüttung zu erreichen.

Die Bindegewebsmassage wirkt sich sehr positiv auf die Durchblutung, die Lymphe, den Hormonhaushalt, auf den Säure-/Basenhaushalt und auf die Verdauung aus. Die stärkste Wirkung hat diese Massagetechnik aber auf das vegetative Nervensystem.

Durch die Bindegewebsmassage sollen auch Organe im Körperinneren beeinflusst und deren Funktionen verbessert werden. Mit der Bindegewebsmassage wird versucht, neben der örtlichen Wirkung auch entfernt liegende Gebiete und Organe günstig zu beeinflussen.

Kurse für Bindegewebsmassage


Kursinhalt:

  • Grifftechnik und Strichführung
  • Kleiner Aufbau, großer Aufbau Head’sche Zonen, Bindegewebszonen
  • und Zonen nach McKenzie
  • Segmentale Wirkungen
  • Beeinflussung von Sympatikus und Parasympatikus

Christian Wallisch - Kurse für Bindegewebsmassage

Anmeldung unter info@christian-wallisch.at oder 0660/810 87 10

VORAUSSETZUNG: Vollendetes 18. Lebensjahr

DAUER: 34 UE, 2 Wochenenden, 9.00 - 17.00 Uhr

TERMIN: 22.-25. November 2018

KURSORT: Bildungshaus Stift Vorau, 8250 Vorau (Stmk.)

ABSCHLUSS: Zertifikat (Österreichweit anerkannt und gültig)

KOSTEN: EUR 530,- (inkl. Skriptum)