Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 660 810 87 10

Rückenschule

Der häufigste Grund für Krankschreibungen sind Probleme mit dem Rücken.

 
  

Auslöser für Rückenprobleme sind zumeist sehr vielschichtig, sei es persönliches Fehlverhalten, falsche Ernährung, psychische Belastungen, ein nicht rückengerechtes Umfeld usw.

Der Mensch sitzt heutzutage wesentlich mehr als noch vor ein paar Jahrzehnten. Ob in der Schule, im Büro oder vor dem Fernseher - sitzen gilt als Belastung. Bei Rückenproblemen nutzen die Betroffenen u. a. Rückenschulen und Physiotherapie. Hier lernen sie über rückengerechtes Verhalten.

In unserem Kurs wird Wissen vermittelt, das sowohl im Wellnessbereich als auch im Spitzensport Anwendung findet. Ein starker und gesunder Rücken und ein stabiles Becken sind Grundvoraussetzungen für gute Leistungen und dafür, harte Wettkämpfe verletzungsfrei zu überstehen. Auch das Spüren der eigenen Bewegung ist ein Grundgedanke dieses Kurses.

Kurse für Rückenschule


Kursinhalt:

  • Richtig stehen, sitzen, aufstehen, liegen, bücken, heben, tragen
  • Richtige Bewegungsmuster
  • Behebung muskulärer Dysbalancen
  • Muskulatur
  • Muskelabschwächung
  • Veränderungen der Wirbelsäule
  • Beckenbalance

Christian Wallisch - Kurse für Rückenschule

Anmeldung unter info@christian-wallisch.at oder 0660/810 87 10

VORAUSSETZUNG: Vollendetes 18. Lebensjahr

DAUER: 17 UE, 2 Tage, 9.00 - 17.00 Uhr

TERMIN: 20.-21. Mai 2017

KURSORT: Bildungshaus Stift Vorau, 8250 Vorau (Stmk.)

ABSCHLUSS: Zertifikat (Österreichweit anerkannt und gültig)

KOSTEN: EUR 370,- (inkl. Skriptum)